Interdens®

Interdens® schäumt drucklos bereits sehr frühzeitig bei 150°C auf und bildet im Brandfall einen mikroporösen wärmeisolierenden Schaum.

Bedingt durch die phosphatbasierte Technologie beginnt ein zweiphasiger Aufschäumvorgang bei 150°C und erfährt einen weiteren Schub bei 300°C. Hierdurch werden sehr hohe Aufschäumfaktoren von bis zu 95 erreicht. Drucklos breitet sich der Schaum dabei dreidimensional gezielt in Fugen und Spalten aus und verhindert das Überschlagen von Feuer und Rauch in andere Räume.

Vorteile Interdens®

Aufschäumvorgang

Zweiphasiger und drei­dimensionaler Aufschäum­vorgang bei 150°C und 300°C

Aufschäumfaktor

Feinporiger Schaum mit zuverlässigem Aufschäumen von bis zum 95fachen der Ursprungsdicke

Kosteneinsparung

Geringe Plattendicke von 0,6 – 2,0 mm ermöglicht den Einsatz moderner Hardware

 

  • Wärmeisolierende Eigenschaft des feinporigen Schaums bietet einen hervorragenden Schutz vor erhöhtem Wärmeeintrag
  • Niedrige Ansprechtemperatur und zweiphasiger Aufschäumvorgang
  • Das dreidimensionale Aufschäumen und der sehr hohe Schaumfaktor ermöglichen das Ausfüllen großer Fugen und Hohlräume
  • Wirkungsvolle Verlängerung der Feuerwiderstandsdauer von Bauteilen
  • Aufgrund der sehr geringen Plattendicke können teure (Tür-)Materialien oder aufwändige (Tür-)Konstruktionen eingespart werden

Anwendungs­bereich Interdens®

Interdens® ist für den Einsatz in Innenbereichen und nicht feuchte­beanspruchten Bereichen konzipiert.

In fast allen Innenbereichen des passiven Brandschutzes findet Interdens® seinen Einsatz, wie zum Beispiel Türschlösser, Scharniere oder Metallbeschläge.

In Form von geschnittenen Streifen oder Stanzteilen, die mit einer Selbstklebeausrüstung ausgestattet sind, lassen sich zur sicheren Abdichtung schmale Fugen ausfüllen. Auch der flächige Schutz von Bauteilen ist mit Zuschnitten von Platten möglich.

Interdens® wird u.a. eingesetzt bei:

  • Brandschutztüren und -toren
  • Fenstern/ Verglasungen
  • Fassaden
  • Holzkonstruktionen
  • u.v.m.

Eigenschaften Interdens®

Bewährter Schutz durch Phosphat-Technologie

  • Hoher Aufschäumfaktor von bis zu 95
  • Druckloses Aufschäumen
  • Feinporige Schaumstruktur
  • Zweiphasige Reaktion bei 150°C und 300°C
  • In vier verschiedenen Farben, weiß, rot, braun und schwarz erhältlich

Produktsortiment Interdens®

Die Produktpalette von Interdens® umfasst werkseitig Platten- und Rollenware, die teilweise mit Selbstklebeausrüstung verfügbar ist. Weiterverarbeitet als Stanzteil oder Streifenware schützt es vor allem im Bereich von metallischen Türbeschlägen, Verglasungen und Bauteilrändern vor einem Überschlagen von Rauch und Flammen.

Interdens®
Type 5

Länge (mm)2040
Breite (mm)1000
Dicke* (mm)0,6
Gewicht/Platte* (kg)0,99
Platten (Stk.)100
Chemische BasisPhosphat

Farbe  

Interdens®
Type 15

Länge (mm)2040
Breite (mm)1000
Dicke* (mm)1,0
Gewicht/Platte* (kg)1,64
Platten (Stk.)200
Chemische BasisPhosphat

Farben    

Interdens®
Type 36

Länge (mm)2040
Breite (mm)1000
Dicke* (mm)2,0
Gewicht/Platte* (kg)4,30
Platten (Stk.)100
Chemische BasisPhosphat

Farben     

Interdens®
Heatseal

Länge (mm)2125
Breite (mm)1030
Dicke* (mm)2,0
Gewicht/Platte* (kg)3,40
Platten (Stk.)100
Chemische BasisGraphit

Farbe  

Interdens®
Heatseal Plus

Länge (mm)2125
Breite (mm)1030
Dicke* (mm)1,0
Gewicht/Platte* (kg)1,61
Platten (Stk.)100
Chemische BasisGraphit

Farbe  

Interdens®
F-M1

Länge (m)20
Breite (mm)500
Dicke* (mm)2,0
Gewicht/Rolle* (kg)28,50
Rollen (Stk.)1
Chemische BasisPhosphat

Farbe  

Interdens®
F

Länge (m)100
Breite (mm)10
Dicke* (mm)2,0
Gewicht/Rolle* (kg)2,66
Rollen (Stk.)1
Chemische BasisPhosphat

Interdens® F ist mit Selbstklebe­ausrüstung verfügbar.

Farbe  

* Mittelwerte
Farben können von der Darstellung abweichen