KBS® Tub Jacket

Unsere vielseitige Lösung für Metallrohre

KBS® Tub Jacket ist das KBS® Rohr­abschottungs­system für nichtbrennbare Rohre aus Stahl, Edelstahl, Kupfer oder Guss mit diversen Isolier­werkstoffen und Beschichtung mit KBS® Coating oder KBS® Foamcoat. KBS® Tub Jacket Anwendungen sind brandschutz­technisch nach EN 1366-3 geprüfte Abschottungs­lösungen für Metallrohre, die durch Brand­abschnitts­wände und -decken geführt werden.

Technische Merkmale / Vorteile

Geprüft als Einzelrohrdurchführung und in Kombischottanwendungen mit Mineralwolle- Isolierung. Darüber hinaus geprüft in KBS® Kombischotts mit den Elastomerkautschuk-Isolierungen Armaflex AF, LS, NH und Ultima, Kaiflex KK Plus sowie den PIR-Hartschaum-Isolierungen Kisodur und Regopir, ausgestattet mit diversen Oberflächenkaschierungen.

Anwendungsbereich

KBS® Tub Jacket kann sowohl für die Abschottung einzelner Metallrohre als auch im Rahmen unserer Weichschott- und KBS® Mörtelschottlösungen zum Einsatz kommen. Der Klassifizierungsbericht K-3261/151/14 – MPA BS nach EN 13501-1 beschreibt den Anwendungsumfang in Leichtbauwänden ≥ 100 mm sowie Massivdecken von ≥ 150 mm Dicke. Der Prüfnachweis umfasst Metallrohre mit Durchmessern von ≥ 12,0 mm bis ≤ 159,0 mm. Darüber hinaus sind weitere Prüfdaten zu KBS® Tub Jacket Lösungen innerhalb unserer diversen Kombischott-Systeme bei Kupferrohren bis zu 88,9 und Stahlrohren bis zu 323,9 mm Außendurchmesser verfügbar.

Zulassungen und Prüfnachweise

Klassifizierungsberichte nach EN 13501-1

  • Nr. K-3261/151/14 – MPA BS, KBS® Tub Jacket
  • Nr. K-2400/753/18 – MPA BS, KBS® Kombischott ABL 90/120
  • Nr. K-2400/543/17 – MPA BS, KBS® Kombischott INT 90
  • Nr. K-2401/202/16 – MPA BS, KBS® Kombischott INT 60
  • Nr. 7994-09-26 – AFITI LICOF, KBS® Tub Jacket EI 180

Downloads

Bei Anfragen nach technischen Dokumenten sowie Prüf- und Zulassungsnachweisen wenden Sie sich bitte an: info@fire-protectors.com